Nils Max

Bürgermeisterkandidat
für die Gemeinde Maxdorf

Aktuelles

Erfahre mehr über mich und die Dinge, die mich bewegen.

20. März 2018Allgemein

Deine Ideen für Maxdorf

MdB Doris Barnett lädt zu ihrer neuen Veranstaltungsreihe „Über den Tellerrand“ ein. Ich freue mich sehr, das sie die Premiere in Maxdorf feiern möchte und wir uns auf ein bewusst offen und regional formuliertes Thema einigen konn...

Von Nils Max0
2. Februar 2018Allgemein

Der Maxdorf-Plan

Gesamtkonzeption über die Zukunft von Maxdorfs Innerhalb der letzten 10 Jahre hat sich Maxdorf gewandelt. Entgegen der Prognosen, werden dringend neue Kindergartenplätze benötigt. Aktuell gehen wir von rund 70 Plätzen aus. Der Platzb...

Von Nils Max0

Person

Ich bin NILS.

Der Rhein zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben. Geboren in Aachen, Abitur in Emmerich am Rhein, Ausbildung und Kennenlernen der großen Liebe in Düsseldorf und schließlich Hochzeit und Bachelor-Studium in Mannheim, wo dann auch 2014 unser Sohn Titus zur Welt gekommen ist.

In Maxdorf wagten wir uns dann ans Projekt Eigenheim und konnten im Dezember 2016 in unsere eigenen 4 Wände einziehen. Seitdem freuen wir uns jedes Mal mit Stolz sagen zu können:

Wir sind die MAXENS aus Maxdorf!

Lebenslauf


  • 1985

    geboren in Aachen – Vater: Dipl. Ingenieur / Mutter: Selbstständig im Einzelhandel

  • 2001

    Mitglied des Emmericher Jugendparlaments

  • 2004

    Abitur in Emmerich am Rhein und Zivildienst im städt. Jugendcafe

  • 2008

    Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann im Soziokulturellen Zentrum ZAKK in Düsseldorf

  • 2011

    Bachelor of Arts „Musikbusiness“ an der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim

  • Seit 2010

    Angestellter der Popakademie Baden-Württemberg – Aktuelle Position: Leiter der Künstler&Musikverwertungsagentur KLINKT

  • 2017

    Eintritt in die SPD – Ortsverein Maxdorf

  • Familienstand

    Verheiratet mit Silke (technische Messeleitung), Sohn Titus (Wirbelwind und Dickkopf), Tochter Mina (Sonnenschein und Vielschläfer)

 

Programm

Meine Themen für unser Dorf.

Maxdorf-Plan

Unsere Neu-Konzeption des Albert-Funk-Hauses als multifunktionales Gebäude, ist eine langfristig lohnende Investition in die Infrastruktur Maxdorfs. Neben einem neuen Kindergarten bietet der Entwurf Räumlichkeiten für Maxdorfer Vereine sowie die Integration des Jugendhauses. Hier gilt es nachhaltig zu handeln und nicht den kurzfristigen Erfolg zu suchen.

Wohnraum schaffen

Es gilt weiteren Wohnraum in Maxdorf zu erschließen, gerade im sozialen sowie altersgerechten Bereich können wir hier noch besser werden. Junge Menschen müssen die Chance auf eine erste eigene, bezahlbare Wohnung in ihrem Heimatort haben und angehende Rentner dürfen nicht mit Sorge in die Zukunft blicken müssen.

Willkommenskultur

Neubürger, ganz egal woher, müssen von uns die Möglichkeit bekommen sich schneller im Dorfleben zurecht zu finden. Neben einem ausführlichen Willkommenspaket mit allerhand Informationen, sollten auch Neubürger-Sprechstunden oder eine Art Dorfrundfahrt/-spaziergänge mit Geschichten aus dem Nähkästchen angeboten werden. Wir sehen auch für langjährige Bürger die Möglichkeit Maxdorf neu zu entdecken.

Gewerbe

Das Rückgrat unseres Dorflebens sind unsere vielen Gewerbetreibenden im Ort. Leider übersieht man das als Einwohner manchmal und bedient sich doch wieder an dem großen Angebot in Ludwigshafen oder Mannheim. Ich will diese Unternehmer fördern und ihnen neue Möglichkeiten für Werbung im Ort aufzeigen. Ziel muss es sein, ein Bewusstsein für regionales Einkaufen zu schaffen.

Vereine fördern

Mein Ziel ist es, für jeden Maxdorfer Verein Räumlichkeiten zu finden, die den jeweiligen Bedürfnissen des Vereins entsprechen und mit denen sie zumindest mittelfristig fix planen können. Warum also nicht sich klar zu unserer hervorragenden Vereinsstruktur bekennen und in ein "Haus der Vereine" investieren?

Spielplatz

Ich werde in Maxdorf einen Ort schaffen, an dem junge und alte Menschen gemeinsam ihre Freizeit verbringen und sich aktiv bewegen. Mein großes Vorbild in diesem Punkt sind die "Alla Hopp"-Spielplätze in der Region.

Dorfmittelpunkt

Wir wollen den Friedenspark an der Hauptstraße attraktiver gestalten und zusammen mit der angrenzenden Grundstücksfläche als Treffpunkt für alle Maxdorfer erschließen. Hier kann ein Ort entstehen an dem vom Open-Air-Konzert bis zum Sonntags-Picknick alles realisiert werden könnte. Ein echter Dorfmittelpunkt eben!

Dorf-Marketing

Wir haben in Maxdorf vieles zu bieten, aber wir müssen es auch zeigen! Wir können stolz sein auf unsere 200-jährige Geschichte, aber auch aktuell auf unser Schulzentrum oder unseren Ironman Thomas Schlohmann. Hierfür braucht es eine neutrale Einrichtung, die all die Geschehnisse und Veranstaltungen im Dorf sammelt, aufbereitet und bewirbt.

Für die Sache

Ich möchte mich nach meinem besten Wissen für die Belange Maxdorfs und seiner Bürger einsetzen. Gerade in der Kommunalpolitik ist es meiner Meinung nach unumgänglich, dass parteiübergreifend zusammengearbeitet und das bestmögliche Ergebnis erzielt wird.

Ehrenamt

Menschen die in Maxdorf ehrenamtlich tätig sind gehören unterstützt und auch wenn ihnen das meistens nicht so wichtig ist, belohnt! Ich möchte einen Bürgerpreis initiieren, bei dem großer Einsatz einzelner Maxdorfer für ihr Dorf ausgezeichnet wird.

Mitgestalten

Ich will Anreize schaffen für junge Menschen sich aktiv im Dorfleben einzubringen und das Maxdorf der Zukunft zu gestalten. Warum also nicht ausgewählte öffentliche Flächen für hochwertige Street Art-Arbeiten freigeben oder Rap-Workshops zum Thema Maxdorf machen?

Kerwe neu denken

Ich möchte einen runden Tisch "Kerwe" für alle beteiligten Institution und interessierten Bürger ins Leben rufen. Hier sollen ergebnisoffen neue Denkanstöße rund um unsere Kerwe diskutiert werden. Durch meine Erfahrungen als Event-Manager werde ich hierbei einen wertvollen Beitrag leisten.

Das gesamte Wahlprogramm zum Download


Laden Sie sich Nils Max Wahlprogramm ganz einfach als PDF herunter.

Download

Team Max

Unterstützenswert: Werde Teil meines Teams.
Reden wir nicht lang um den heißen Brei herum, ein Wahlkampf kostet Geld. Ich versuche neben der Unterstützung durch meinen Ortsverein auch hier neue Wege einzuschlagen und möchte euch deshalb herzlich einladen beim TEAM MAX mitzumachen.

Was ist das Team Max?


Werde Mitglied im TEAM MAX und entscheide selbst was es dir wert ist von mir mit Insider-Infos und exklusiven Dankeschöns versorgt zu werden.
 

Mein Ortsverein

Maxdorf – Lebenswert. Ein Leben lang.
Wenn sie etwas über die politische Arbeit der SPD in Maxdorf erfahren wollen oder Interesse daran haben mal bei einem unserer Treffen dabei zu sein, empfehle ich ihnen einen Besuch auf der Homepage meines Ortsvereins.

SPD Maxdorf Webseite SPD Maxdorf auf Facebook

Kontakt

Anfragen, Lob, Kritik? Nutze jetzt eine der Kontaktmöglichkeiten.

Adresse


Carl-Müller-Straße 7a
67133 Maxdorf

Whatsapp



Newsletter


Melde Dich ganz einfach mit Hilfe des Formulars für meinen Newsletter an